Hintergrundinformationen

Hier finden Sie Informationen.

Was muss das Opfer nach einer Vergewaltigung oder sexueller Nötigung beachten, vor allem wenn die Möglichkeit rechtlicher Schritte nicht ausgeschlossen werden soll?

Und was geschieht mit Betroffenen von sexualisierter Gewalt, körperlich, seelisch, warum spricht man von einem Trauma?

Wenn Sie für sich selbst, Angehörige oder Freundinnen und Freunden Hilfe suchen, können Sie hier nach einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe suchen – auch anonym.

Unter den Notfallambulanzen haben wir – außer den oben genannten Frauennotrufen und Frauenberatungsstellen – noch ein paar Anlaufstellen zusammengestellt, für Beratung, wie für anonyme Spurensicherung. Diese sind weder vollständig noch als bindend gedacht, sondern sollen einen kleinen Überblick geben, über die Möglichkeiten, die es gibt. Gerne nehmen wir noch weitere auf.

Advertisements